YAMAHA Stromerzeuger Benzin Generator EF2800i

1.850,00

EF2800i – Power und Komfort
Was Sie wollen ist hier die Frage. Ob privat Ihre Eismaschine in Gang setzen oder im Job mit dem Hochdruckreiniger mal richtig klar Schiff machen. Auf jeden Fall steckt im EF2800i eine Menge Power drin. Und der Komfort wird durch den robusten Leichtbaurahmen, die Ölstandsüberwachung und den Überspannungsschutz gesichert.

Kategorie:

Produktinformation

Inverter-Regeltechnologie
Der EF2800i ist wie alle angebotenen YAMAHA Stromerzeuger mit innovativer Technik, dem Invertersystem, ausgestattet. Durch diese Technologie erzeugen alle YAMAHA Stromerzeuger eine hochwertige Stromqualität. Der ursprünglich erzeugte Wechselstrom wird dabei zunächst in Gleichstrom und gleich darauf wieder in Wechselstrom umgewandelt (engl. invert = umwandeln). Dieser Umwandlungsprozess minimiert Spannungs- und Frequenzschwankungen auf unter 2,5% – es entsteht sehr hochwertiger Wechselstrom, der sich durch eine absolut gleichmäßige Sinuskurve auszeichnet. Die Elektrizität, die mit dieser innovativen Technologie erzeugt wird, weist weniger Schwankungen auf als der Strom aus einer Netzsteckdose und ist daher auch für empfindliche Geräte mit integrierten Mikroprozessoren geeignet. Der EF2800i bietet zwei Schukosteckdosen (Schutzart IP44).

Yamaha 4-Takt Motor mit oben liegenden Ventilen
Konstruiert nach den höchsten Standards und ausgestattet mit 4-Takt Motoren mit oben liegenden Ventilen, arbeiten YAMAHA Stromerzeuger hocheffizient, leise und zuverlässig.

Sparbetrieb (Economy Control)
Das Yamaha Doppelspulensystem ermöglicht den zuschaltbaren Sparbetrieb. Der Stromerzeuger liefert sowohl bei hohen als auch bei niedrigen Drehzahlen immer den gleichen Strom. Bei eingeschaltetem Sparbetrieb arbeitet der Motor mit niedriger Drehzahl, solange wenig Strom entnommen wird. Bei höherem Leistungsbedarf regelt er automatisch auf höhere Drehzahl ein.

Smart Throttle™-System
Lastabhängig, variiert das Smart Throttle™-System die Motorendrehzahl. Der Benzinverbrauch wird dadurch verringert und die Lautstärke reduziert.

Überspannungsschutz
Die Yamaha Stromerzeuger mit Inverter-Regeltechnologie verfügen über einen elektronischen Unterbrecher im Kontrollmodul als Schutz vor Überlastung und Überhitzung. Bei Stromabgabe über 110% der Nennleistung leuchtet die rote Überlastanzeigelampe auf. Steigt der Stromverbrauch über längere Zeit auf 116% der Nennleistung, unterbricht die Elektronik die Stromabgabe.

Ölstandsüberwachung mit Notabschaltung
Sollte der Ölstand im Stromerzeuger einmal unter die Mindestgrenze sinken, schaltet das Ölwarnsystem den Motor automatisch ab. Schäden am Gerät werden so verhindert. Der Stromerzeuger lässt sich erst wieder starten, wenn das Öl nachgefüllt wurde.

Robuster Leichtbaurahmen
Der EF2800i zählt zu den leichtesten Geräten seiner Klasse. Durch sein geringes Gewicht von nur 30 kg lässt er sich problemlos transportieren.

Treibstoffanzeige
Zeigt dem Bediener an, wie viel Treibstoff noch vorhanden ist.

Seilzugstarter mit automatischer Dekompression
Per Seilzugstarter ist der EF2800i dank automatischem Dekompressionsmechanismus kinderleicht zu starten

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „YAMAHA Stromerzeuger Benzin Generator EF2800i“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.